Wir helfen hier und jetzt.

Patientenfahrdienst

Wir fahren für Sie Ärzte, Kliniken, Dialysen und Reha-Einrichtungen an.
Gerne stehen wir Ihnen auch für private Fahrten zur Verfügung.

Rufen Sie uns an: 09191 / 700728

eMail: fahrauftrag@asb-forchheim.de

Bürozeiten:

Montag bis Freitag
07:00 - 17:00 Uhr

Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 9
91301 Forchheim

Der ASB Forchheim übernimmt den Transport von Fahrgästen, die keiner medizinischen Betreuung während der Fahrt bedürfen, aber auf Grund einer Behinderung oder Erkrankung nicht auf übliche Verkehrsmittel zurückgreifen können. Neben unserem Service für Rollstuhlfahrer verfügen wir auch über Fahrzeuge mit Transportliegen, mit denen unsere geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Idealfall bis ans Bett des Patienten heranfahren können. Durch schonendes Umlagern wird auch der Liegendtransport für den Patienten so stressfrei und angenehm wie möglich durchgeführt. Der ASB Forchheim hat für jede Fahrt das passende Fahrzeug für Sie.

Die Kosten werden in der Regel von der Krankenkasse übernommen. Wir empfehlen die Kostenübernahme vor der Fahrt mit Ihrem Hausarzt und Ihrer Krankenkasse zu klären. Die Genehmigung muss mit dem vom Arzt ausgestellten Transportschein an den Fahrdienst weitergeleitet werden bzw. den Fahrern mitgegeben werden.

Fahrdienst - Rollstuhl
Unsere behindertengerechten Spezialfahrzeuge ermöglichen einen Transport im eigenen Rollstuhl ( jeder Art ) oder in einem Leihrollstuhl. Der Fahrgast wird mit dem Rollstuhl über eine Hebebühne oder Auffahrrampe bequem in das Fahrzeug eingeladen. Mit einem speziell entwickelten Sicherheitssystem wird der Rollstuhl befestigt und kann somit sicher transportiert werden.

Fahrdienst - liegend
Auch liegend ohne medizinische Betreuung, können wir Sie in unserem speziell dafür ausgestatteten Fahrzeugen befördern. Mit unseren neuartigen, hydraulisch verstellbaren Transportliegen, garantieren wir dem Fahrgast eine möglichst bequeme und sichere Fahrt. Durch ein sicheres Haltesystem und die stabile Bauweise der Liegen, ist auch die Sicherheit des Fahrgastes gewährleistet.

Fahrdienst - Tragestuhl
Der Tragestuhl ermöglicht einen sitzenden Transport von eingeschränkt bzw. nicht gehfähigen Fahrgästen. Treppen, Stufen oder starke Steigungen sind für uns kein Problem. Der Tragestuhl wird überall dort eingesetzt, wo ein Rollstuhl nicht hinkommt. Zwei Haltegurte gewährleisten die Sicherung des Fahrgastes.