Corona-Testzentrum Ruhalmstraße Forchheim

Durchgeführt werden Antigen-Schnelltests und PCR-Tests. Das Testzentrum befindet sich am Ende der Ruhalmstraße Forchheim und wird vom ASB im Auftrag des Landkreises Forchheim betrieben. Zuletzt aktualisiert: 26.09.2022

ÖFFNUNGSZEITEN CORONA-TESTZENTRUM RUHALMSTRASSE:
MONTAG BIS FREITAG: 14:00 bis 17:00 UHR
SAMSTAG,SONNTAG,FEIERTAGE: 09:00 bis 12:00 UHR
Am Montag, 03.10. von 09:00 bis 12:00 Uhr geöffnet (Schnelltest und PCR-Test)
! Informationen zum Anspruch auf Testung in den FAQs !
Aufgrund einer Anordnung des bayerischen Gesundheitsministierums sind in den kommunalen Testzentren der Landkreise keine kostenpflichtigen und zuzahlungspflichtigen PCR-UND- Schnelltests möglich.

SIE HABEN PROBLEME BEIM ABRUF ODER ERHALT IHRES TESTBEFUNDES? SCHREIBEN SIE UNS AN
}hVD_MP{u.\^KBGya@F0S=z]+Jg3tq#UTWL]#[A4!j*eXP7\-5ggrL3d]L}W'zVs%V93Oy]rh

Häufige Fragen und Antworten (FAQs):

1. Neue Testverordnung (TestV)

In der aktuellen Fassung der Testverordnung TestV werden die Anspruchsgruppen für kostenlose und staatlich bezuschusste Schnelltests und PCR-Tests geregelt. Im nachfolgenden finden Sie in der Übersicht, für welche Personengruppen ein Test auf das Coronavirus weiterhin kostenfrei im Testzentrum Ruhlamstraße möglich ist. Aufgrund einer Anordnung des bayerischen Gesundheitsministeriums, dürfen kommunale Teststellen des öffentlichen Gesundheitsdienstes keine kostenpflichtigen Tests und Tests mit Eigentanteil durchführen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Testung mit entsprechendem Nachweis oder Eigenauskunft vor Ort und Vorlage eines amtlichen Ausweises erfolgen darf.

Wenden Sie sich bei Fragen bitte an }hVD_MP{u.\^KBGya@F0S=z]+Jg3tq#UTWL]#[aXI0N#Xp[|QY--8lW*]lGw'Dv9Kv]WoC]8.

 

2.  Wer hat weiterhin Anspruch auf kostenfreie Antigen-Schnelltests?

  • Besucher von Menschen in stationären Einrichtungen (Kliniken, Pflegeheimen, Eichrichtungen für Menschen mit Handicap). Nachweis: Bescheinigung der Einrichtung (klicken zum Download der Vorlage), oder Ausfüllen einer Erklärung vor Ort.
  • Kinder unter 5 Jahren. Nachweis: Ausweis oder Versicherungskarte
  • Personen mit medizinischer Kontraindikation, die nicht geimpft werden können (z.B. Schwangere bis einschließlich 2. Trimester oder andere Personen). Nachweis: Mutterpass oder ärztliche Bescheinigung
  • Personen in Quarantäne, die zur Beendigung der Absonderung einen negativen Antigen-Schnelltest vorlegen müssen (z.B. Plegepersonal). Nachweis: Dienstausweis oder Aufforderung des Arbeitgebers
  • Leistungsberechtigte, die im Rahmen eines Persönlichen Budgets nach dem § 29 SGB IX Personen beschäftigen, sowie Personen, die bei Leistungsberechtigten im Rahmen eines Persönlichen Budgets beschäftigt sind. Nachweis: Vorlage eines entsprechenden Bescheides
  • Pflegende Angehörige und Pflegekräfte. Nachweis: Dienstausweis oder Bestätigung des Arbeitgebers / Pflegeversicherung
  • Personen, die mit einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person in einem Haushalt leben. Nachweis: positiver Test

Folgende Personen können aufgrund Anordnung des Bayerischen Staatsministeriums für
Gesundheit und Pflege nicht im Testzentrum Ruhalmstraße getestet werden, da keine
kostenpflichtigen bzw. zuzahlungspflichtigen Tests in ÖGD-Testzentren durchführbar sind:

  • Selbstzahler / freiwillige anlasslose PCR-Tests und Antigen-Schnelltests
  • Personen mit Meldung erhöhtes Risiko Corona-Warn-App
  • Personen die am Testtag eine Veranstaltung in Innenräumen besuchen
  • Personen die am Testtag Kontakt zu einer Person haben, die über 60 Jahre alt ist oder Kontakt zu einer Person, die ein erhöhtes Risiko hat, schwer an Corona zu erkranken.

Kostenpflichtige Schnelltests sind z.B. im Testzentrum am TTL-Parkplatz, Hans-Böckler-Straße 4c, 91301 Forchheim möglich.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Vorgaben kontrolliert und eingehalten werden müssen.

3.  Wer hat weiterhin Anspruch auf kostenfreie RT-PCR-Tests?

(Befundlaufzeit derzeit ca. 24 Stunden. Ohne Gewähr!)

  • Personen mit positivem Schnelltest (auch positiver Selbsttest). Nachweis: Selbsttest oder Testbefund
  • Personen, die durch das Gesundheitsamt an uns gemeldet wurden. Nachweis: Meldung durch Gesundheitsamt
  • Personen, die für einen Klink-/Rehaaufenthalt oder eine Untersuchung einen PCR-Test vorlegen müssen. Nachweis: Bescheinigung der Einrichtung

4. Wie erhalte ich das Testergebnis?

Der Abruf des PCR-Testergebnisses erfolgt über die Smartphone-und Webapp "Mein Laborergebnis" bzw www.mein-laborergebnis.de
Sie erhalten bei der Anmeldung zum Test einen QR-Code ausgehändigt, mit dem Sie das Ergebnis abrufen können.
Die Zusendung des Antigen-Schnelltest-Ergebnisses erfolgt per SMS und per Mail an die von Ihnen angegebene Mailadresse. Alternativ können Sie sich den Befund direkt an der Teststation ausdrucken lassen.

 

5. Kontaktperson / positiver PCR-Test / positiver Schnelltest / Fall in Schule / Kita?

Bitte beachten Sie die ausführlichen Hinweise des Gesundheitsamtes Forchheim unter: https://www.lra-fo.de/

Abruf PCR-Testergebnis

ABRUF PCR-TESTERGEBNIS

Anmeldung und Abruf Schnelltestergebnis

ABRUF SCHNELLTEST-ERGEBNIS